Informationen zu unseren allgemeine Geschäftsbedingungen.

Hier finden Sie alles zu unseren allgemeine Geschäftsbedingungen.

AGB der Schwimmschule Graf (bei Anmeldungen ab dem 01.07.2021)

Aktuell gelten besondere COVID-19 Bestimmungen. Bitte beachten Sie, dass diese Vorrang haben vor den Standardbestimmungen und jederzeit geändert werden können.

Kursanmeldung
Die mündliche oder schriftliche Anmeldung verpflichtet Sie zur Zahlung des Kursgeldes.
Im Kursgeld ist immer der Eintritt ins Bad für das Kind und eine Begleitperson inbegriffen.
Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung.

Zahlungsbedingungen

Die Kurskosten sind bei Erhalt der Rechnung innert Zahlungsfrist fällig und müssen vor Kursbeginn beglichen sein. Bei Einzahlungen am Postschalter fällt eine zusätzliche Gebühr von CHF 3.10 an. Wir eine Rechnung nicht termingerecht bezahlt, verfällt der Anspruch auf einen Kursplatz, nicht jedoch die Zahlungspflicht. Der Kursplatz wird für weitere interessierte frei. Nach Ablauf der Zahlungsfrist sind 5% Verzugszins fällig. Kursgelder werden nur zurückerstattet bei entsprechender Annullation.

Annullationen werden anteilsmässig in Rechnung gestellt:
Mehr wie 14 Tage vor Kursbeginn: CHF 50.- Bearbeitungsgebühren
Bis 14 Tage vor Kursbeginn*: 50% der Kursgebühren
Innerhalb 14 Tage vor Kursbeginn*: 75% der Kursgebühren
Später oder gar keine Abmeldung :100% der Kursgebühren
Abmeldung nach Kursbeginn: 100% der Kursgebühren
Kinder die im falschen Niveau angemeldet wurden, haben keinen Anspruch auf einen Platz in einem alternativen Kurs und es besteht kein Anspruch auf Kursgeldrückerstattung.

*Massgebend ist das Startdatum des gebuchten Kurses. Sollte das Startdatum aufgrund höherer Macht verschoben werden, ist das ursprünglich gebuchte Datum massgebend.

Versäumte Lektionen oder krankheitsbedingte Abwesenheiten berechtigen zu keiner Reduktion der Kursgebühren oder zu Rückvergütungen.
Seitens der Schwimmschule wird bei Krankheit und Unfall, trotz Arztzeugnis, kein Preisnachlass gewährt und es werden keine Kurskosten zurückerstattet.
Wir empfehlen allen Teilnehmern den Abschluss einer Kurs-Annullationsversicherung.
Bei Krankheit oder Unfall kann eine Ersatzperson für den gebuchten Kurs gestellt werden. Kursumbuchungen werden mit CHF 30.- dem ursprünglichen Kursteilnehmer berechnet.

Bearbeitungsgebühren
Jede Mahngebühr CHF 30.00
Jede Adressnachforschung CHF 20.00
Jeder Betreibungsauszug CHF 18.00
Wir behalten uns vor, die Kursgebühren bei Erhöhung der Infrastrukturkosten oder anderen nicht voraussehbaren Kosten den Gegebenheiten anzupassen.

Kursstornierungen
Kursstornierungen müssen eingeschrieben, schriftlich an die Geschäftsstelle erfolgen. Massgeblich ist der Eingang Ihrer Rücktrittserklärung bei der Schwimmschule Graf.
Bitte beachten Sie, dass während den Schulferien das Büro geschlossen ist und keine Briefe entgegengenommen werden können.

Kursdurchführung
Aus organisatorischen Gründen behält sich die Schwimmschule Graf vor, Kurse zeitlich zu verschieben oder zusammenzulegen, den Durchführungsort zu ändern. Fällt eine Kursleitung aus, kann die Schwimmschule Graf einen Kursleiterwechsel vornehmen oder eine Stellvertretung einsetzen. Ebenso können die Kurse bei Ausfall der Kursleiterin oder bei Schliessung des Hallenbades durch Betriebsstörungen, etc. abgesagt werden. Ausgefallene Lektionen seitens der Schwimmschule Graf, werden wenn möglich nachgeholt. Es besteht kein Anspruch auf Nachholung, Gutschrift sowie auf Rückzahlung der Kurskosten. Bei Kursausfällen aufgrund höherer Gewalt, behördlichen Anordnungen, Betriebsleitung der Bäder (Naturgewalten, Epidemie, Pandemie, technische Probleme, Schliessung Hallenbad, etc.) besteht kein Anspruch auf Gutschrift, Rückerstattung der Kursgebühren oder auf Nachholung der ausgefallenen Lektionen. Bei kurzfristigen Ausfällen informieren wir Sie per E-Mail/WhatsApp/sozialen Medien/Blog.

Kursplätze und Durchführung
Um die Kurse unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, legt die Schwimmschule Graf für jeden Schwimmkurs eine Teilnehmerzahl fest, welche bei Bedarf angepasst werden kann. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben (unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung). Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt und das Kursgeld erlassen bzw. rückerstattet.

Bei ungenügender Teilnehmerzahl eines Kurses kann es in Einzelfällen vorkommen, dass die Schwimmschule Graf den Kurs unter Vorbehalt des Einverständnisses der Teilnehmenden durchführt, jedoch das Kursgeld entsprechend erhöht oder, wo es sinnvoll ist, die Anzahl der Lektionen bei gleichbleibendem Preis reduziert.

Lektionsdauer
Eine Lektion dauert 30 Minuten. Darin sind enthalten: Anwesenheitskontrolle, Ausfüllen Ausmalbild/Lernkontrolle, Übergang zur nächsten Lektion, Informationen für Kursteilnehmer.

Kursdauer
Diese kann von Ort und Zeitraum unterschiedlich sein. Bitte entnehmen Sie diese Information direkt bei Ihrer Anmeldung.

Sicherheit
Die Verantwortung für das teilnehmende Kind liegt die ganze Zeit bei der erwachsenen Begleitperson. Die Teilnehmer betreten das Bad erst 5 Minuten vor Kursbeginn und verlassen es nach Ende der Lektion. Die Aufsicht der Kursleitung endet nach der Verabschiedung der Kursteilnehmer. Teilnehmer die sich nicht an die Richtlinien (wichtige Informationen zum Kurs) halten, können nach einer Verwarnung vom Kurs ausgeschlossen werden. Es erfolgt keine Rückerstattung des Kursgeldes.
Teilnehmer die am 1. Kurstag nicht anwesend sind oder den Kurs später beginnen, sind verpflichtet sich das Sicherheitsdispositiv (welches im Bad aufliegt) durchzulesen und sich selber über die Sicherheitsbestimmungen zu informieren.
Jedes Kind braucht eine Begleitperson im Wasser (ausgenommen davon sind Kurse für das Schwimmabzeichen). Die Verantwortung vor und nach dem Kurs liegt immer voll und ganz bei den Eltern.
Geschwister dürfen sich nicht im Wasser oder in den Räumlichkeiten des Bades aufhalten.

Versicherung
Für alle organisierten Schwimmkurse der Schwimmschule Graf schliesst die Schwimmschule Graf jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Jeder Kursteilnehmer ist für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen der Anlagen der Schwimmschule Graf erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann die Schwimmschule Graf noch die Kursleitung haftbar gemacht werden.

Rabattgutscheine

Rabattgutscheine müssen vor der Buchung angegeben werden. Nachträglich angegebene Rabattgutscheine können erst bei der nächsten Buchung berücksichtigt werden.

Gesundheit
Jeder Kursteilnehmende verpflichtet sich, in den Räumlichkeiten der Schwimmschule Graf die jeweils aktuellen Hygieneregeln des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) sowie die Weisungen der Schwimmschule Graf einzuhalten.
Es dürfen nur gesunde Kinder und Begleitpersonen ins Wasser. Der Besuch der Räumlichkeiten der Schwimmschule Graf ist untersagt für Kursteilnehmer mit Krankheitssymptomen, bei Verdacht auf Ansteckung mit übertragbaren Krankheitserregern und/oder einer (behördlich oder selbst) verordneten Quarantäne. Das Ansteckungsrisiko kann selbst bei Einhaltung der Hygieneregeln nicht vollumfänglich ausgeschlossen werden. Die Schwimmschule Graf schliesst jede diesbezügliche Haftung aus.

Schwimmverbot gilt bei

Augen- und Ohrenentzündungen, ansteckenden Krankheiten, Hauterkrankungen, Brech- und Durchfall, Fieber, Grippe, Läusen, direkt nach Impfungen (mindestens 48 Stunden dazwischen). Bei Unklarheiten kontaktieren Sie bitte Ihren Hausarzt.
Sollte Ihr Kind oder Sie ein Geburtsgebrechen oder gesundheitliche Beschwerden (Bluter, Allergien, Epilepsie usw.) haben, teilen Sie mir dies bitte vor Kursbeginn mit. Ohne Ihren Gegenbericht gehe ich davon aus, dass Sie und Ihr Kind gesund sind.

Begleitperson
Die Begleitperson muss nicht immer dieselbe sein. Mami/Papi oder andere Begleitpersonen (Götti, Tante) dürfen sich abwechseln. Zuschauer sind je nach Kursort und mit Absprache der Kursleitung möglich.

Krankenkasse
Je nachdem wie Ihr Kind versichert ist, übernimmt die Krankenkasse die gesamten oder einen Teil der Kurskosten. Bitte fragen Sie Ihre Krankenkasse dafür an. Eine Quittung für den gebuchten Kurs wird Ihnen bei Bedarf zugestellt.

Hygiene
Baby Schwimmen Graf liegt viel an einer guten Wasserqualität. Aus diesem Grund ist Duschen vor dem Schwimmen obligatorisch. Babys und Kleinkinder brauchen auslaufsichere Badewindeln oder Badehosen aus Stoff. Esswaren oder Getränke (ausser Wasser) sind im Bad und der Garderobe verboten.

Fotografieren und Filmen
Bitte unterlassen Sie das Fotografieren und Filmen wegen möglichem Missbrauch. Nach Absprache mit der Kursleitung und den anderen Kursteilnehmern kann die eigene Familie am Ende des Kurses kurz fotografiert werden.

Höhere Gewalt
Wird die fristgerechte Erfüllung durch die Schwimmschule Graf, deren Lieferanten oder beigezogenen Dritten infolge höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Erdbeben, Vulkanausbrüche, Lawinen, Unwetter, Gewitter, Stürme, Kriege, Unruhen, Bürgerkriege, Revolutionen und Aufstände, Epidemien und Pandemien, Terrorismus, Sabotage, Streiks, Atomunfälle resp. Reaktorschäden so ist die Firma während der Dauer der höheren Gewalt sowie einer angemessenen Anlaufzeit nach deren Ende von der Erfüllung der betroffenen Pflichten befreit.
Dauert die höhere Gewalt länger als 30 Tage kann die Firma vom Vertrag zurück treten. Die Firma haftet dafür nicht finanziell.
Jegliche weiteren Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche infolge höherer Gewalt sind ausgeschlossen.
Fallen Kurse Corona bedingt aus werden diese nach Möglichkeit des Bades zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Ist dies nicht möglich, werden die Kurse an dem Standort nachgeholt an dem es zum aktuellen Zeitpunkt erlaubt ist.

Kursausschluss
Die Schwimmschule Graf behält sich vor, einen oder mehrere Teilnehmende aus einem Kurs begründet auszuschliessen. In folgenden Fällen ist das ganze Kursgeld geschuldet, d.h. es erfolgt weder eine anteilsmässige Rückerstattung noch ein Erlass des Kursgeldes: Kursausschluss aufgrund Nichtbezahlung des Kursgeldes sowie in schwerwiegenden Fällen (Ehrverletzung, Belästigung, vorsätzliche Sachbeschädigung, nicht Einhalten der Schutzmassnahmen etc.).

Datenschutz
Persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Kursteilnehmer erklären sich einverstanden damit, per Gruppenchat (WhatsApp, E-Mail, etc.) über kurzfristige Änderungen betreffend den Kurs informiert zu werden. Im Kurs entstandene Fotos/Videos darf die Schwimmschule Graf zur dekorativen Ausgestaltung der Webpräsenz nutzen. Einschliesslich Print- und Onlinemedien sowie soziale Medien.

Änderungsvorbehalt
Die vorliegenden Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden. Die Kunden werden über solche Änderungen von der Schwimmschule Graf per E-Mail informiert. Ohne Wiederspruch innert 14 Tagen gelten die Änderungen als akzeptiert. Bei Neu-Anmeldungen gelten die aktuellen AGB auf der Webseite.

Gerichtsstand
Gerichtsstand ist der für den Sitz der Schwimmschule Graf zuständige Ort. Es ist ausschliesslich das Schweizer Recht anwendbar. Programm und Preisänderungen vorbehalten.

Bremgarten, 01.07.2021

AGB der Schwimmschule Graf, vor dem 01.07.2021